Platzbelegung

Aufgrund der besonderen Umstände und Einschränkungen, dass derzeit nur 2 Personen einen Platz nutzen können und Doppelspielen untersagt ist, kommt es an den Trainingstagen beim Mannschaftstraining zu möglichen Engpässen auf unserer Anlage.

 

Entsprechend bitten wir an dieser Stelle um Verständnis, dass die Anlage ab 17:30 Uhr womöglich voll ist und man eventuell zu späterer Stunde erst spielen kann. 

 

Da derzeit an den Wochenenden keine Medenspiele stattfinden sind ordentlich Kapazitäten vorhanden die entsprechend genutzt werden sollten.

 

 

 

Die folgende Aufstellung gibt einen Überblick über die Trainingszeiten:

Montag – Jugendtag – meistens 2 Plätze belegt

Dienstag – Training Herren 40 II + Hobbymannschaft – meistens alle Plätze belegt

Mittwoch – Training Herren 40 + Damen 30 – meistens alle Plätze belegt

Donnerstag – Training Damen 40 – 2 Plätze belegt

Freitag – freies Training Damen 30 –1 Platz belegt

 

 

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß beim Spielen und hoffen auf Verständnis für die Einschränkungen und besonderen Umstände.

 

Bleibt gesund und munter!

Saisonauftakt 2021 - Platzsanierung

Liebe Tennisfreunde,

mit der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die seit dem 22. Februar 2021 gilt, ist das Tennisspielen in der Halle weiterhin unzulässig, auf Außenplätzen dürfte allerdings wieder Einzel mit 2 Personen gespielt werden. Ein erster Schritt dahin, dass die Platzanlagen spätestens im Frühling wieder regulär – unter Einhaltung der Hygienekonzepte- und Maßnahmen – öffnen können und die Sommersaison wie geplant stattfinden kann. 

 

Saisonauftakt

Die meisten Tennisplätze befinden sich aktuell  noch im Winterschlaf, so dass zum jetzigen Zeitpunkt fast kein normaler Tennis-Ascheplatz aufbereitet und bespielbar ist. Dies ist auch bei unseren Plätzen der Fall. Der Saisonauftakt kann demnach erst nach der Platzaufbereitung und der anschließenden Ruhezeit erfolgen. Angepeilt wird der 28. März 2021, je nach Wetterlage und anderen Unwägbarkeiten im Pandemie-Verlauf kann sich der Termin um ein paar Tage nach vorne aber auch nach hinten verschieben. Wir halten euch diesbezüglich selbstverständlich auf dem Laufenden.

 

Platzsanierung

Des Weiteren freut es uns euch mitteilen zu können, dass uns der Essener Sportbund e. V. die beantragte Maßnahme zur Modernisierung der Tennisplätze aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022 des Landes NRW zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten“ schriftlich bestätigt hat und wir eine Förderung in Höhe von 41.510 EUR erhalten werden. Den entsprechenden Zuwendungsantrag werden wir in den nächsten Tagen bei der NRW Bank einreichen.

Der Platzbauer ist bereits informiert und beauftragt. Die Baumaßnahme ist für den Monat Oktober nach der diesjährigen Sommersaison 202 geplant, so dass die neuen Plätze 2022 eingeweiht werden können.

 

Bleibt gesund und sportliche Grüße

Euer Vorstand

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

 

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 🎅.

 

Habt besinnliche Feiertage 🎄, kommt gut uns neue Jahr 2021 und bleibt vor allem gesund🥳!

 

Euer Vorstand

 

 

Tennisanlage im November geschlossen

Liebe Tennisfreunde,

nach Rücksprache mit dem Präsidium des TUSEM Hauptvereins bleibt die gesamte Sportanlage am Fibelweg den gesamten November 2020 über geschlossen.

 

Grund dafür sind die neuen Corona-Richtlinien bei uns in NRW.

 

Dazu zählt leider auch unsere Tennisanlage, so dass das Tennis-Spielen bis einschließlich den 30. November 2020 strengstens untersagt ist.

 

Sportliche Grüße und bleibt alle gesund,

 

Euer Vorstand

Endspiel der diesjährigen Hobbyrunden-Meisterschaft am Fibelweg !

Finale dahoam!

 

Am Sonntag, den 13.09.2020 hat unsere erfolgreiche Hobbymannschaft den TC RW Steele zu Gast und es geht um den Titel der diesjährigen Hobbyrunde.

 

Spielbeginn ist um 11:00 Uhr auf unserer Tennisanlage.

 

Wir haben diverse Kaltgetränke, Kaffee und Kuchen, sowie das ein oder andere Grillwürstchen für euch parat.

 

Das Team freut sich über zahlreiche Zuschauer und Unterstützung auf der Anlage.

 

Auf einen tollen Endspieltag !

Clubmeisterschaften 2020

Liebe Sportfreunde,

die Clubmeisterschaften 2020 finden dieses Jahr komplett am letzten September-Wochenende statt. Aufgrund der besonderen Umstände wird ein besonderer Modus gespielt: 2 Gewinnsätze, jeweils bis 4. Bei Gleichstand in den Sätzen entscheidet ein Tiebreak bis 7.

 

Ausgetragen werden folgende Wettbewerbe: Herren A (bis LK 20), Herren B (ab LK 21), Damen A (bis LK 20), Damen B (ab LK 21), Herren Doppel, Damen Doppel, Mixed.

 

Geplant ist ein 8er Feld pro Wettbewerb. Am 26. September wird von 10-18 Uhr die Vorrunde ausgetragen, anschließend gibt es, unter Berücksichtigung der Regeln und Hygienevorschriften, eine kleine Players-Night mit gemeinsamen Grillen und Salatbuffet für alle Teilnehmer, Mitglieder, Freunde und Familien (Teilnehmer 5 EUR pro Person, Nicht-Teilnehmer 10 EUR, Kinder 5 EUR).

 

Am 27. September werden ab 10 Uhr die Endrunde und die Finals gespielt.

 

Der Meldeschluss ist der 17. September 2020. Meldegebühr ist 5 EUR pro Wettbewerb. Sollten größere Teilnehmerfelder zu Stande kommen wird vom 21.-25. September eine Vorrunde gespielt. Euer Ansprechpartner ist Carsten.

 

Die Anmeldelisten hängen ab sofort im Clubhaus (Gang zu den Kabinen) aus. Bitte notiert darauf für unsere Planung, ob und wenn ja mit wie vielen Personen ihr zum Essen am Samstagabend bleibt.

 

Wir freuen uns auf spannende Spiele!

Ergebnisse dritter Medenspiel-Tag

Am dritten Medenspiel-Tag gingen wir mit 3 Mannschaften ins Rennen. Das Spiel der Herren gegen RAWA wurde auf den 19.09.2020 verlegt.

 

Herren 40: Unsere Herren 40 hatten an diesem Spieltag den TIG Heegstr. zu Gast. Nach den Einzelpartien war das Spiel bereits mit 6:0 entschieden, 2 Spiele wurden allerdings knapp im Match-Tiebreak entschieden. Das gleiche gilt für die Doppel 2 und 3, so dass am Ende ein 9:0 zu Buche stand. 

 

Herren 40 II: Unsere Herren 40 hatten den VfB Frohnhausen auf unserer Anlage zu Gast. Mit einem souveränen 6:0 nach den Einzeln wurden 2 Doppel gewonnen und ein verdientes 8:1 eingefahren. 

 

Herren 60: Die Herren 60 blieben auswärts gegen Heide BW Fuhlenbrock chancenlos. Die Partie war bereits nach den Einzeln entschieden und endete 9:0 für die Heimmannschaft. 

Hobbyliga-Truppe mit souveränem Saison-Start!

Zum Auftakt der diesjährigen Hobbyliga setzte sich unser Team in der Besetzung Florian Röttger, Christian Fuchs, Alex Knöpke, Malte Schappert, Thorsten Krause und Frank Oepen beim TC Feldhausen souverän mit 12:0 durch!

 

Glückwunsch zum Sieg und herzlichen Dank an die tollen Gastgeber aus Feldhausen!

Spieler für Herren und Herren 30 gesucht

Unsere 1. Herren und Herren 30 suchen für die kommende Saison ab dem Winter motivierte Spieler für unsere Mannschaften. In der Wintersaison spielen wir aktuell mit den Herren in der Bezirksliga und mit den Herren 30 in der 2. Verbandsliga. Solltest du bereits in einem anderen Verein aktiv sein, ab dem Winter aber bereits mit uns spielen wollen, ist dies überhaupt kein Problem. 

 

Was erwartet dich: 

- Eine ambitionierte Truppe mit Spaß am Spiel

- Ein integratives und geselliges Vereinsleben, welches nicht zu kurz kommt!

- Regelmäßige Fahrten, Ausflüge und Events außerhalb des Platzes

- Trainingsmöglichkeiten mit einem erfahrenen B-Trainer

- Keine Beiträge wenn du bereits in einem anderen Verein spielst

 

Wir freuen uns auf Dich! 

 

Bei Interesse melde Dich gerne jederzeit bei uns:

Mobil - 0173 57 64  09 6 oder per Email: philipp.horst@tusem-tennis.de 

Ergebnisse zweiter Medenspiel-Tag

Alle 3 Partien unserer Mannschaften am zweiten Medenspiel-Tags waren hart umkämpft und endeten jeweils mit einem 5:4. 

 

Herren 40: Unsere Herren 40 waren an diesem Spieltag beim Nachbarn TV Eintracht-Frohnhausen zu Gast. Nachdem es mit einem souveränen 4:2 in die Doppel ging machten die Männer das Spiel noch einmal spannend. Doppel 1 und 2 gingen recht deutlich an die Gastgeber - im entscheidenden Spiel setzten sich Damian Sikora und Torben Gruber dann mit 7:6 und 6:2 durch und sicherten dem Team den 5:4 Gesamtsieg. 

 

Herren: Die Herren waren am Samstag-Vormittag beim TC Sportsfreunde zu Gast. Nach relativ deutlichen 2-Satz-Siegen und auch Niederlagen war nur das Spiel an Position 1 hart umkämpft und ging im Matchtiebreak an die Gastgeber. Mit einem ausgeglichenen 3:3 ging es in die Doppel. Doppel 1 verlor deutlich, Doppel 3 holte klar einen Punkt, so dass das Spiel auf Platz 2 entschieden wurde. Mit einer unglücklichen Niederlage nach einem sehr starken ersten Satz, ebenfalls im Matchtiebreak, musste sich das Team im Endeffekt mit 5:4 geschlagen geben. 

 

Herren 40 II: Unsere Herren 40 traten auswärts beim GW Stadtwald an. Bei den Einzeln wurden 2 Partien an Position 1 und 2 im Matchtiebreak entschieden, die weiteren Spiele verliefen für beide Seiten allesamt sehr deutlich, so dass es mit einem ausgeglichenen 3:3 in die Doppel ging. Doppel 1 gewann deutlich - Doppel 2 und 3 mussten sich leider geschlagen geben, so dass eine knappe 5:4 Niederlage zu Buche steht.